Entwicklung der Führungskompetenz im Handel

  

Der Anspruch an eine Führungskraft im Handel ist ebenfalls enorm gewachsen. Abverlangt wird viel Flächenpräsenz und zeitgleich ein breites Spektrum an Fachwissen. Mitarbeiter entwickeln, motivieren, coachen... Ware einkaufen, steuern, verhandeln... 

Der Spagat ist meist sehr groß und oft von beiden Seiten (Chef und Mitarbeiter) bemängelt. Die Führungskraft selbst weiß manchmal gar nicht mehr, wem sie zuerst gerecht werden soll. Hinzu kommen die Generationskonflikte auf den Flächen und bei jungen Abteilungsleitern die Unsicherheit in der Lösung von Konflikten. Die Werte der Gesellschaft und damit auch von Unternehmen ändern sich. 

Mit Handelsmensch geben Sie Ihren Führungskräften, Einkäufern und Substituten wieder mehr Orientierung und Sicherheit im Arbeitsalltag. Durch das Aufarbeiten der Probleme der Branche, das Erlernen von Führungstechniken und die Einblicke in die eigene Persönlichkeit schaffen wir mehr Klarheit und zeigen Perspektiven auf.